Besuchen Sie HTML5-Deutsch.de
Ein Projekt von Schumacher-Netz.de

VirtueMart-Tutorial: Erstellen eines Schattenmenüs und Auswahl eines Sublayouts

Geltungsbereich: VirtueMart 3

Ziel:

Voraussetzungen:

Nun brauchen wir ein Schattenmenü, das zwar nicht auf der Seite auftaucht, aber Menüverweise erstellt, die nachher auch den Pfad in der Adressleiste verkürzen. Eigentlich im Zusammenhang mit Sublayouts nicht relevant, aber wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe.

Der folgende Screenshot zeigt die VM-Administration mit angelegten Produktkategorien. Im Joomla-Menü oben erzeugen wir das Schattenmenü.

Klick auf "Neues Menü". (Der Eintrag "Schattenmenü DE" bestand auf der verwendeten Testseite schon, deshalb ist er im gezeigten Menü schon vorhanden. Die Bilder dienen nur zur Veranschaulichung.)

Schattenmenü erzeugen

Wir benennen das Schattenmenü, in diesem Fall wurde "Schattenmenü DE" verwendet, da die Seite zweisprachig ist und eigene Schattenmenüs für jede einzelne Sprache verwendet werden. "Menütyp" legt den internen Namen des Menüs fest. schattenmenu-de tut hier seine Arbeit. Eine schöne Beschreibung darf auch noch angegeben werden.

Speichern und Schließen klicken!

Schattenmenü bearbeiten

Die Funktion des Schattenmenüs ist nun bereits gegeben. Ganz einfach aus dem Grunde, weil es keinem Modul zugeordnet ist, und somit nicht im Layout der Seite erscheint. Die folgenden Menüeinträge werden jedoch von Joomla intern verwendet.


Um das leere Schattenmenü mit Einträgen zu füllen, klicken wir oben links auf "Neu".
Im folgenden Screenshot sieht man bereits ein Schattenmenü mit einigen Menüeinträgen.

Menüeinträge im Schattenmenü

Ein Menütitel wird benötigt, in diesem Fall "Menschen". Beim Menüeintragstyp wählen wir "VirtueMart Kategorie Layout". Darunter wählen wir eine vorhandene Produktkategorie, die wir zuvor in VirtueMart angelegt haben, in diesem Fall die treffende Kategorie zum Menütitel, ebenfalls "Menschen".

Nun kommen wir zu der Einstellung für die Sublayouts. "Sublayouts für Produkte der Kategorie *". Entsprechend der vorhandenen Sublayouts kann man nun zwischen der Voreinstellung "Kein Überchreiben" (products.php) oder dem Sublayout "products_horizon" (products_horizon.php) wählen.
Hat man noch andere Sublayouts erstellt, bzw. zur Verfügung, tauchen auch diese auf. Im obigen Beispiel ist das auch noch das Sublayout "products_simple".

Bei Sprache stellen wir jetzt noch die entsprechende Sprache ein, sofern es ein mehrsprachiger Shop ist.

Speichern und Schließen klicken!

Das war's!

Menüeinträge im Schattenmenü

Schon haben wir ein einfaches Design für unser Produkt durch die products_horizon.php oder die products_simple.php.

Menüeinträge im Schattenmenü

Stefan Schumacher
info{auf]schumacher-netz.de
www.html5-deutsch.de